DIY Einhorn Kürbisse selber machen – Herbst & Halloween Deko

Nach meinem Monster Cupcakes Rezept vor zwei Tagen kommt heute ein DIY, auf das ich mich schon richtig gefreut habe: Ich zeige euch, wie ihr Einhorn Kürbisse selber macht! Die Idee für dieses DIY ist mir gekommen, nachdem ich euch auf Instagram gefragt habe, welche Halloween DIYs ihr euch wünscht… eure klare Antwort: Etwas mit Einhörner! Und weil ich Einhörner genauso liebe habe ich mir kurzerhand diese tolle Anleitung für Einhorn Kürbisse ausgedacht.

Ich wollte die Einhörner ja erst ein bisschen gruselig im Halloween-Style basteln… aber irgendwie ist mir das nicht richtig gelungen, ich bevorzuge die süße, niedliche Variante. 😉 Sehen meine DIY Einhorn Kürbisse nicht putzig aus? Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und Ausprobieren! 😉

DIY Anleitung: Einhorn Kürbisse selber machen

Material:

[* = Affiliate Link]

So geht’s:

  1. Sprüht eure Kürbisse jeweils mit weißem und rosafarbenem Farbspray an und lasst alles gut trocknen.
  2. Im nächsten Schritt rollt ihr das Horn aus goldenem Papier und klebt es am Rand gut zusammen. Schneidet euer Horn an der Unterseite ein, damit es nachher besser auf dem Kürbis haftet.
  3. Jetzt klebt ihr euer Horn mit Heißkleber mittig auf den Kürbis.
  4. Die Ohren habe ich mir aus Filzstoff in rosa und pink zurecht geschnitten und klebe sie ebenfalls auf den rechts und links neben das Horn auf den Kürbis.
  5. Malt eurem Einhorn mit schwarzem Filzstift schlafende Augen und klebt zum Schluss Märchenwolle in verschiedenen Pastellfarben auf den Kopf des Einhorns, so dass die Klebestellen von Horn und Ohren verdeckt werden.
  6. Whoop whoop… und fertig sind eure süßen DIY Einhorn Kürbisse, die eure nächste Halloween Party garantiert verschönern werden oder sich auch toll als Herbst Deko machen.

Love,

Caro2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.