Pullover mit ausgefallenem Zopfmuster stricken à la Maison Margiela

Ihr Lieben, darf ich euch meinen allerliebsten Lieblingspullover vorstellen? Ein Exemplar mit ausgefallenem Muster im Stil von Maison Margiela. Ich muss gestehen, dass dieser Pullover schon älter ist, er aber in den Anfängen von Madmoisell total untergegangen ist… Warum? Weil ich damals noch nicht über „DIY“ gebloggt habe, sondern ausschließlich über das Thema Mode… Ich liebe diesen Pullover immer noch heiß und innig und möchte euch  heute die komplette Strickanleitung vorstellen!

Ihr wisst ja, ich stehe auf verrückte Designs und hänge irgendwie immer noch an der Mode. Zu meinen liebsten Designern gehören Maison Margiela und Kenzo, ich liebe die extravaganten Muster und Schnitte! Bei Maison Margiela habe letztes Jahr einen absolut genialen Strickpullover mit exakt diesem Muster gesehen… Leider mit knapp 800€ viel zu teuer für mein Studentenbudget. Ich hab meiner Mama (sie ist die absolute Strick-Queen!) damals aus Spaß einen Link zum Pullover geschickt… Und siehe da: Sie war so begeistert von dem Pullover, dass sie zusammen mit mir an einem Tutorial getüftelt hat. Wir haben uns hochwertige Wolle ausgesucht, die wirklich tausendmal besser ist, als alles, was man kaufen kann! Ich finde es ja immer so schade, wenn ich einen tollen Pullover im Geschäft sehe und dann im Etikett steht: „100% Polyester“. Plastiksack als Pullover, nein danke! 😀 Selbst viele teure Pullover aus Wolle bilden nach einiger Zeit nervige Knötchen, das ist bei meinem selbst gestrickten Pullover überhaupt nicht der Fall.

IMG_9433

strickpullover-miz-zopfmuster-stricken-anleitung-diy-blog

Pullover mit Blätter-Muster stricken: Komplette Strick-Anleitung

Material für einen Pullover in Größe S/36

  • ca. 300g Alta Moda Cashmere 16 von Lana Grossa (78% Schurwolle, 12% Kaschmir, 10% Polyamid, LL: 110m/50g),
  • Stricknadeln Nr. 7 und Nr. 8,
  • kurze Rundstricknadel Nr. 7,
  • Stopfnadel

Strickanleitung

1) Rückenteil

54 Maschen mit Nadeln Nr. 7 anschlagen, eine Reihe rechte Maschen stricken, dann im Bundmuster weiterschicken. Nach 6 cm mit Nadeln Nr. 8 im Grundmuster bis 36 cm Gesamthöhe stricken. Für die Armausschnitte beidseitig 1x4M und in jeder 2. R 3x1M abketten. Für die Schulterschrägung in 51 cm Gesamthöhe beidseitig 1x4M und in der folgenden 2. R 1x6M abketten. Gleichzeitig für den Halsausschnitt die mittleren 12M abketten und beide Seiten getrennt beenden.

Für die Ausschnittrundung am inneren Rand in der folgenden 2. R 1x2M abketten. In 53 cm Gesamthöhe die restlichen M abketten. Andere Seite gegengleich arbeiten.

2) Vorderteil

54 M mit Nadeln Nr. anschlagen, eine Reihe re M stricken, dann im Bundmuster weiterstricken.

Nach 6 cm mit Nadeln Nr. 8 4R im Grundmuster stricken, dann der Übersicht halber mit einem andersfarbigen Faden nach der 27. M die Mitte des Vorderteils markieren und beidseitig von der Mitte aus die 11. M markieren (siehe Foto). Diese M bildet die Hebemasche (siehe Strickschrift), die Strickschrift wird in der Breite 2x gearbeitet. In der Höhe wird das Muster nach der jeweils 24.R wiederholt.

Die Abnahmen für die Armausschnitte und die Schulterschrägung wie beim Rückenteil arbeiten.

Für den Halsausschnitt in 46 cm Gesamthöhe die mittleren 12M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung am inneren Rand in jeder 2. R 2x2M abketten In 53 cm Gesamthöhe die restlichen M abketten. Andere Seite gegengleich arbeiten.

3) Ärmel

27 M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen, eine R re M stricken, dann im Bundmuster weiterstricken.

Nach 6 cm mit Nadeln Nr. 8 4R im  Grundmuster stricken, dann der Übersicht halber mit einem andersfarbigen Faden die Mitte (14. M) markieren (siehe Foto). Diese M bildet die Hebemasche (siehe Strickschrift), die Strickschrift wird in der Breite 1x gearbeitet. In der Höhe wird das Muster nach der jeweils 24.R wiederholt. Für die Ärmelzunahmen werden gleichzeitig mit Beginn des Grundmusters beidseitig in jeder 14. R 5×1 M am Rand zugenommen bis 37M auf der N sind.

Für die Armkugel in 44 cm Gesamthöhe beidseitig 4M abketten, dann 4x in jeder 2. R, 3x in jeder 4. R und 4x in jeder 2. R jeweils 1M abketten. In 61 cm Gesamthöhe die restlichen 18M abketten.

4) Ausarbeitung

Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schließen, Ärmel einsetzen. Für die Halsausschnittblende mit einer kurzen Rundstricknadel Nr. 7 aus den Querfäden re verschränkt M aufnehmen, dabei  an der rückwärtigen Mitte beginnen. Die Anzahl der aufgefassten Maschen muss durch den Rapport des Bundmusters (6M) teilbar sein.  6 R im Bundmuster stricken, dann die M re abketten.

5) Muster

Bundmuster: in der Hinreihe: 3 M links, 3 M rechts im Wechsel; in der Rückreihe: M stricken wie sie erscheinen

Grundmuster: glatt links, d.h. in der Hinreihe linke M stricken und in der Rückreihe rechte M stricken

Blattmuster: siehe Strickschrift

Verwendete Abkürzungen

M Masche

R Reihe

LL Lauflänge

Re rechts

Li links

N Nadel

Komplette Strickschrift

Gibt’s hier als Download

 

strickpullover-miz-zopfmuster-stricken-anleitung-1

Hihi und hier noch ein gaaaanz altes Foto für euch! Das hat Alex von mir vor ziemlich genau einem Jahr gemacht… Wie lang meine Haare damals waren! :O  Bin so froh, dass ich sie mir endlich kurz geschnitten habe. 😀

Pullover stricken Anleitung

Love,

Caro2

21 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.