Marshmallows selber machen: Einfaches Marshmallow Rezept im Einhorn-Style 🦄

Woohoo heute habe ich sooo eine coole DIY Anleitung für euch vorbereitet! Und zwar mache ich Marshmallows selbst und zeige euch ein super einfaches Rezept mit Gelingarantie. Ich dachte nämlich immer, dass es super schwer sei, Marshmallows selbst zu machen… ist es aber überhaupt nicht, ich bin selbst total verblüfft, WIE einfach das Rezept ist. Ihr wisst ja bestimmt, dass ich total im Einhorn-Fieber bin und alles liebe, was pink und einhornmäßig ist. 🦄 Deshalb mache ich keine „normalen“ Marshmallows, sondern marmorierte Marshmallows im Einhorn-Style. Wenn ihr auch so ein riesiger Einhorn-Fan oder Süßschnabel seid, dann müsst ihr mein Rezept uuuunbedingt ausprobieren! 😉

DIY Rezept: Marshmallows selber machen

Zutaten:

  • 250g Puderzucker
  • 150ml Wasser
  • 2 Päckchen Gelatinepulver (keine Blattgelatine!)
  • Lebensmittelfarben in blau, pink und gelb (ich kann euch die Lebensmittelfarben von „Wilton“ ans Herz legen)
  • Bunte Zuckerstreusel
  • Ein Päckchen Vanille-Extrakt (zur Not geht auch Vanillearoma, Vanillezucker kann ich weniger empfehlen, da dieser nicht kräftig genug ist)
  • 1 EL Speisestärke + 1 EL Puderzucker
  • Etwas Öl

So geht’s:

  1. Als erstes präpariert ihr eure Form: Dazu habe ich eine rechteckige Auflaufform verwendet und mit Öl eingepinselt.
  2. Mischt 1 EL Speisestärke und 1 EL Puderzucker miteinander und bestäubt die Form damit.
  3. Verrührt das Gelatinepulver mit dem Wasser und lasst alles eine Minute ruhen, damit die Gelatine aufquellen kann.
  4. Jetzt erhitzt ihr die Gelatinemasse unter Rühren und lasst sie kurz aufkochen.
  5. Nehmt die flüssige Gelatine sofort vom Herd und gebt sie mit dem Vanilleexktrakt zu eurem Puderzucker hinzu.
  6. Jetzt schlagt ihr die Masse mit einem Rührgerät auf höchster Stufe schaumig, bis sie Spitzen bildet und schon recht klebrig ist. Das dauert ungefähr eine Minute. Tipp: Schlagt die Masse nicht zu lange, da sie nachher sehr schnell fest wird. 😀
  7. Zum Schluss gebt ihr eure Lebensmittelfarbe in Tropfen auf die Masse und verwirbelt alles, so dass ein schönes Marmormuster entsteht. Füllt die marmorierte Masse in eure präpariere Form und lasst alles ca. 4 Stunden trocknen.
  8. Wer mag, kann mit Plätzchenausstechern Formen ausstechen, ich habe meine Marshmallow-Masse einfach in quadratische Würfel geschnitten. 🙂

Love,

Caro2

12 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.