DIY Einhorn Ostereier selber machen & Donut kreativ als Osternest dekorieren

Wer hat Lust auf Einhorn-Power? Ich!! In den letzten Monaten ging’s auf meinem Blog ja Einhorn-technisch ziemlich rund zu: Ich habe nicht nur Einhorn-Badebomben, sondern auch Einhorn-Freakshakes und Einhorn-Donuts selber gemacht. Verrückt, was man mit Einhörnern alles machen kann, oder? So, und jetzt kommt der Clou: Auch Ostereier kann man super cool als Einhörner dekorieren, seht selbst! 🙂

Einhorn Ostereier & Donut Osternester

Die Idee kam mir ziemlich spontan, als ich auf der Suche nach einer coolen, ausgefallenen Oster-Idee war. Es gibt ja schon sooo viele tolle Ideen für bemalte Ostereier, aber Einhorn-Ostereier habe ich bisher noch nie gesehen. Und jetzt kommt die zweite, coole Idee: Ich verwende dieses Jahr Donuts als Osternest, yay! Ihr wisst ja bestimmt (spätestens nach einem Blick auf mein Logo), dass ich ein absoluter Donut-Freak bin. Ich liebe einfach alles, was mit Donuts zu tun hat, ehrlich! Deshalb dachte ich mir: Dieses Jahr müssen eben meine Donuts als Osternest herhalten, hihi. Wie findet ihr meine Idee? Hübsch verziert mit Zuckerwatte macht sich mein Einhorn-Osterei doch super im Donut-Osternest. 🐣🍩

Übrigens habe ich für Ostern eine kleine Ostereier-Deko-Serie ins Leben gerufen und in meinen zwei ersten Posts bepflanzte Ostereier und Emoji-Eier (jap, total verrückt!) selbst gemacht!
Mein Instagram-Tutorial zum DIY: (👉🏻 Besucht mich auf Instagram für noch mehr DIY-Inspirationen!)

DIY Anleitung: Einhorn Ostereier selber machen

Material:

  • Weiße Eier (am besten ausgeblasen oder aus Plastik)
  • Kleine Stoff-Blumen
  • Filzstoff in weiß
  • Glitzer
  • Schwarzer Permanent-Marker
  • Optional: Acrylfarbspray in pink und Metallicgarn

So geht’s:

  1. Wer mag, kann seine Eier mit pinkem Acrylfarbspray bemalen, ich habe das mit einem Ei gemacht und die restlichen weiß gelassen.
  2. Als nächstes malt ihr mit eurem Permanent-Marker die Augen.
  3. Für das Horn schneidet ihr euch ein dreieckiges Stück von eurem Filzstoff ab und beklebt es mit etwas Glitzer: Dazu den Filzstoff mit etwas Kleber bestreichen und Glitzer draufstreuen. Klebt die Dreiecks-Kanten aufeinander und lasst alles gut trocknen. Wer mag, kann das Horn noch mit etwas Metallicgarn umwickeln, dadurch sieht es plastischer aus.
  4. Jetzt klebt ihr euer Horn mit Heikleber (oder alternativ normalem Kleber) auf das Ei. Gebt etwas Heißkleber um das Horn herum und klebt dort die Blumen fest…. Fertig sind eure super süßen Einhorn-Eier! <3

Love,

Caro2

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)