DIY Body Scrub selber machen – Geschenkidee für Einhorn Fans!

Erinnert ihr euch noch an meine DIY Regenbogen Seife und glitzernden Dusch-Jellies letzte Woche? Heute zeige ich euch das passenden DIY Einhorn Body Scrub dazu! Mit diesem tollen Körper-Peeling macht die morgendliche Dusche wieder Spaß und eure Haut wird streichelweich… versprochen! 😍

Ich persönlich bin ja der absolute Fan von Dusch-Peelings, leider sind die meistens überteuert oder bestehen aus komischen Plastik-Kügelchen… meine DIY-Lösung ist echt super easy mit ganz wenigen Zutaten selbst gemacht, riecht wunderbar und pflegt sehr gut. Ich habe mein Peeling jetzt schon oft beim Duschen benutzt und bin echt begeistert! Also: Bei mir gibt’s in Zukunft nur noch DIY Body Scrub… und bei euch?

Psst… zu diesem DIY gibt’s auch ein YouTube Video, welches ihr euch hier anschauen hier anschauen könnt… Gute Laune und Einhorn-Power sind euch garantiert! 😊

Die Einhorn-Fans unter euch werden mein DIY ganz besonders lieben… Denn ich finde ja, das pastellene Regenbogen-Muster erinnert mit dem Glitzer echt an Einhorn-Staub. 🦄 Also: Falls ihr Einhorn-Freaks kennt, dann ist mein Body Scrub doch das perfekte Geschenk! Falls ihr selbst weniger Einhorn-freaky seid, könnt ihr meinen Body Scrub natürlich auch mit anderen Farben nachmachen. Das Prinzip bleibt immer dasselbe. 😉


DIY Anleitung: Einhorn Bodyscrub selber machen

Material:

So geht’s:

  1. Zuerst geht’s an die Grundsubstanz: Dazu mischt ihr das Salz oder den Zucker mit dem Öl und dem Duschgel. Optional gebt ihr etwas Duftöl hinzu.
  2. Teilt eure Masse auf 4 Schüsseln auf und färbt jede Portion mit etwas Lebensmittel in einer anderen Farbe ein.
  3. Jetzt nehmt ihr einen leeren Behälter zur Hand (ich habe einen alten Plastiktiegel aus der Drogerie verwendet) und füllt ihn abwechselnd in Schichten mit dem Body Scrub.Wer mag, gibt etwas Glitzer zwischen die einzelnen Schichten… für extra Einhorn-Power! 😉
  4. Tadaaa… im letzten Step könnt ihr den Deckel hübsch verzieren, ich habe dazu zB. selbst klebende Plastikfolie verwendet. Und fertig ist euer DIY Body Scrub!

Love,

Caro2

 

*Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.

6 Comments

  • Andra sagt:

    Hallo Caro,
    habe heute endlich dein Einhorn Bodyscrub nachgemacht und mich an die Anleitung gehalten. Leider habe ich dein Video erst danach geschaut. 4 EL Kokosöl riechen zwar lecker, waren aber natürlich zuviel. Im Video sagst du es ja dann auch. Es sollten 4 TL sein. Naja, ich hatte noch genug Salz da und nun habe ich eine Riesenmenge zum Verschenken. 🙂 Und ich werde es garantiert noch einmal probieren. Mach weiter so. Deine Ideen sind super inspirierend.
    Liebe Grüße Kuchen.Fee

  • meyer sagt:

    wie lange hällt das wann kann ich es machen wenn ih das im august brauche ?

  • Danny sagt:

    Hallo Caro, wie lange ist das eigentlich haltbar? Lieben Dank Danny

  • Was für eine geniale Idee! 🙂 Und wow, sieht das mal wieder gut aus! 🙂
    Vielen lieben Dank für die tolle DIY Idee, das muss ich bei Gelegenheit direkt mal testen, hihi. 🙂

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende Du DIY-Queen! ♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  • Jana sagt:

    Hi Caro,

    der Einhornwahn geht immer weiter! Hier das Scrub sieht nach einer super Geschenkidee aus, das werde ich doch mal ausprobieren. Wahrscheinlich möchte ich es dann selbst behalten und gar nicht verschenken, wie es eben so ist 😉
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

  • Ellie sagt:

    Definitv etwas für mich, haha! Einhorn & Baden = <3
    http://www.blogellive.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.