Seidenhose mit Print

Printed pants outfit

Habt ihr auch dieses schlimme Bedürfnis nach Frühling? Ich hatte das diese Woche so stark, dass ich kurzerhand meine Diane von Fürstenberg Seidenhosen vom letzten Sommer herausgekramt habe. Mit Strick und Boots ist sie tatsächlich winter-tauglich. Deshalb gilt für heute: Keine schwarzen oder grauen Winter-Gefühle in meinem Outfit erlaubt 🙂

Prints kombinieren

Wir ihr wisst, liebe ich Prints über alles, selbst Prints mit Prints zu kombinieren finde ich super spannend. Jede Saison halte ich nach einem genialen geprinteten Teil Ausschau und am liebsten mag ich ja die Prints von Stine Goya oder Lala Berlin. Prints sind einfach ein toller Weg, das Outfit spannend zu machen! Das einzig schlechte in meinem Fall: Ich habe mich meistens nach einer Saison an dem jeweiligen Print sattgesehen und brauche dann einen neuen… und wieder einen neuen… und so weiter.

Habt ihr schon coole Prints für die kommende Saison gesichtet? Ich bin ja ehrlich gesagt immer begeistert von Dänischen Designern (Ganni, Stine Goya, Baum und Pferdgarten) weil sich deren Prints einfach so easy kombinieren lassen.

 

OUTFIT DETAILS:

SEIDENHOSE: Diane von Furstenberg (ausverkauft, ähnliche hier und hier)

PULLOVER: H&M (alt, ähnlicher hier)

SCHUHE: Zara (alt, auch schön: hier)

TASCHE: Issey Miyake Bao Bao (ausverkauft, ähnliches Modell hier)

HUT: Vintage

Printed pants outfitLayering outfit

Fashionblog Berlin

Modeblog Berlin

Fashionblog Germany

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.