Pompon Pullover Selber Machen

Pompoms selber machen

Es gibt wieder ein DIY auf meinem Blog juhuuu!! (DIYs sind nämlich meine absoluten Lieblings-Posts!)

Diesmal zeige ich euch, wie ihr einen langweiligen Pullover in einen flauschigen Hingucker verwandelt.

Materialien:

— Einen grauen Basic Pullover (mein Exemplar gibt es bei H&M für 20€, ich dachte zuerst daran, einem teueren Kaschmir-Pullover zu nehmen, aber im Endeffekt ist der Pullover für mich nur ein „Spaß“ Pulli und mit den Federn kann man ihn ja nicht von Hand waschen… ich würde also zu einem eher günstigen Exemplar raten.)
— Marabu-Federn als Federstränge. Meine Stränge habe ich aus diesem Etsy Shop, die kosten ungefähr 10€.
— Nadel, Faden, Stecknadeln

Pompom Pullover Selber Machen

Pompom Pullover Selber Machen – DIY Anleitung

1) Zuallererst teilt ihr eure Marabu-Feder-Boa in gleichmäßig lange Stücke (ca. 5-7cm).
 
2) Wenn ihr euere Stücke vor euch liegen habt, geht es jetzt darum, daraus schöne Pompoms zu formen.
Dazu knotet ihr die einzelnen Stücke einfach mit einem einfachen Knoten zusammen. Keine Sorge, die Enden werden später direkt auf dem Pullover vernäht und sind durch den ganzen Flausch kaum sichtbar.
3) Jetzt pinnt ihr eure fertigen Pompoms auf den Pullover, ich würde ihn vor dem endgültigen festnähen einmal überziehen um zu überprüfen, ob die Pompoms auch an den richtigen Stellen sitzen. 
4) Wenn alles richtig sitzt, fangt ihr an, die Pompoms auf den Pullover zu nähen.
Dazu stecht ihr von hinten mit der Nadel durch die Feder-Boa und stecht ein Stückchen weiter wieder zurück. Das macht ihr mehrmals, bis der ganze Pompom schön sitzt. Die Enden vernäht ihr währenddessen auch, einfach am Rand des Pompoms annähen. Das ganze muss auch überhaupt nicht perfekt sein, denn durch den ganzen Flausch seht ihr die Stiche später überhaupt nicht mehr. Hauptsache, die Pompoms halten 🙂 
Pompom Pullover Selber Machen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)