Schluppenbluse & Jeans

Bluse mit Schleife

Endlich gibt es mal wieder ein Outfit von mir! 🙂 Ich habe euch ja im letzen Sonntags-Post zum Thema „Blog Nische finden“ erzählt, warum mein Blog sich vom Mode- zum DIY Blog gewandelt hat, was aber nicht heißt, dass ich überhaupt keine Outfits mehr poste. Vielmehr geht es mir darum, ein einheitliches Thema zu verfolgen, was in meinem Fall eben „DIY“ ist. Ich hätte übrigens nie erwartet, dass mein Post letzten Sonntag so einschlägt, ihr habt mir wirklich super tolles Feedback gegeben und es haben sich viele interessante Gespräche entwickelt. Deshalb starte ich ab nächsten Sonntag eine Blog-Serie zum Thema „Blog Tipps“. Anfangen werde ich mit Themen wie Branding, ich werde über meine persönliche Social Media Strategie sprechen (und nein, kein Artikel nach dem Motto „Wie bekomme ich viele Instagram Follower?“) und euch all meine Tipps und Erfahrungen der letzten Monate mit auf den Weg geben. Ich hoffe, ihr seid genauso gespannt wie ich! 😉

Jetzt aber zurück zum Outfit: Heute zeige ich euch, wie ihr meine selbstgemachte Schleifenbluse (das DIY Tutorial könnt ihr übrigens hier nachlesen) kombinieren könnt: Ich trage solche langen Blusen immer sehr gerne als Layering-Look mit Pullover und Jeans, meine Lieblingsschnürschuhe dürfen für den perfekten Frühlingslook natürlich auch nicht fehlen. Psst… im nächsten Näh-Tutorial zeige ich euch übrigens, wie ihr  die trendigen Rüschenblusen à la Miu Miu und Gucci ganz einfach selber machen könnt!

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche! 🙂

OUTFIT DETAILS:

BLUSE: DIY (Bluse selbst von Monki)

JEANS: Vintage Levi’s (ähnliche hier und hier)

PULLOVER: H&M (alt, ähnlicher hier)

TASCHE: Vintage (auch hübsch: hier und hier)

SCHUHE: Asos (ausverkauft, ähnliche hier)

SchluppenbluseModeblog

DIY Blog Berlin

Schluppenbluse Outfit & DIY TutorialBluse mit Schleife

Schluppenbluse

Love,

Caro2

Opt In Image

20 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)