Bunte DIY Windlichter aus Gläsern und Strohhalmen basteln – Einfache DIY Idee! 💗

DIY Windlichter sehen nicht nur auf Sommerparties gut aus, sondern eignen sich jetzt im Herbst als tolle Zimmerdeko! Ich habe mir eine einfache Idee aus Gläsern und Strohhalmen überlegt, die wirklich super schnell gebastelt ist und im Dunkeln wunderbar leuchtet!

 

DIY Anleitung: Bunte Windlichter basteln mit Kindern

Material:

  • Leere Gläser
  • Bunte Röhrchen (ich habe extra große Strohhalme von Fackelmann verwendet)
  • Glitzer
  • Allzweckkleber
  • Heißkleber

So geht’s:

  1. Schneidet die Röhrchen in kleine Stücke, die die Länge eures Glases haben.
  2. Jetzt gibt’s zwei Möglichkeiten, um die Enden zusammenzudrücken: Bügelt die Enden der Strohhalme zwischen einer Lage Backpapier zusammen oder schmelzt sie kurz mithilfe einer Kerze und drückt sie dann mit einem Löffel zusammen.
  3. Lasst alles gut abkühlen, bestreicht die Enden dann mit Kleber und tunkt sie in Glitzer.
  4. Als letztes klebt ihr eure glitzernden Röhrchen mit Heißkleber auf das Glas… und fertig ist euer super schönes DIY Windlicht!

Leuchten meine DIY Windlichter nicht super schön? Ich bin total begeistert, wie einfach und schnell die Windlichter selbst gebastelt sind! ❤️

Love,

Caro2

1 Comment

Schreibe einen Kommentar zu Filiz | Filizity.com Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.