DIY Stiftehalter selber machen aus alter Jeans – Upcycling DIY

Juhuuu!! Heute machen wir einen super einfachen DIY-Stiftehalter. Meine Prüfungen sind endlich vorbei und es ist höchste Zeit für neue coole Schreibtisch-DIYs. Mein Arbeitsplatz braucht dringend frischen Wind… Eine mega süße Idee um Stifte aufzubewahren und euren Arbeitsplatz gleichzeitig total einfach aufzupeppen ist dieser mega süße DIY-Stiftehalter aus einer Jeanshose!! 😱 Ja ihr habt richtig gehört, wir verbasteln eine Jeans!! Die Idee kam mir total spontan, als ich beim aufräumen eine alte Jeans gefunden habe, die mir nicht mehr richtig passt 😅 Also habe ich sie mit ganz wenigen Handgriffen in eine super süße, kreative und einfache DIY-Wanddeko verwandelt, die auch noch praktisch ist. Ein mega cooles Upcycling-DIY, oder?! 😍

Stiftehalter aus alter Jeans selber machen

Material:

  • Eine alte Jeans-Hose mit Taschen
  • Ein Stickrahmen (groß genug, dass die Jeanstasche rein passt)
  • Eine Schere
  • Patches, Sternchen, etc. Zum verzieren
  • evtl. Kleber, Bleistift, etc.

 

So geht’s: 

  1. Legt eure Jeans flach vor euch hin, sodass die hinteren Hosentaschen nach oben zeigen.
  2. Jetzt legt ihr den Stickrahmen auf eine der beiden Hosentaschen und umfahrt den Rahmen mit ca. 1-2cm Abstand mit einem Bleistift oder Kuli
  3. Nehmt den Rahmen von der Jeans und schneidet eure Tasche entlang der Markierung aus
  4. Jetzt könnt ihr das Jeans-Stück mit der Tasche ganz einfach in den Stickrahmen einklemmen und den überstehenden Stoff am Rand abschneiden.
  5. Und schon ist euer Stiftehalter fast fertig. Jetzt kann er nach Lust und Laune verziert werden. Ich habe bunte Patches verwendet und diese einfach mit Kleber befestigt. Ihr könnt diese aber auch aufbügeln oder eure Jeans mit Pailletten, Sternchen oder Textilfarbe verzieren. Euch sind da keine Grenzen gesetzt. Lasst eurer Kreativität freien Lauf! 🎉

 

Love,

Caro2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.