DIY Sonnenbrille mit Donuts und Sprüchen verzieren

Eine große Portion gute Laune, bitte! Nichts leichter als das, denn mit diesen schicken DIY Sonnenbrillen kann mir der kalte Berliner Winter nix mehr anhaben. 😉 Die beiden Sonnenbrillen-Typen habe ich ursprünglich für meinen Mexico-Urlaub vor einigen Wochen entworfen. Vielleicht habt ihr schon gesehen, dass ich auch einen Donut-Sonnenhut selbst gemacht habe. Heute zeige ich euch, wie ihr die passenden Sonnenbrillen selbst macht.

Um ehrlich zu sein hatte ich ja eigentlich nur einen Typ Donut-Sonnenbrillen geplant… dann konnte ich mich aber partout nicht zwischen Donut-Gläsern und „Donut worry“ entscheiden und musste einfach beide machen… typisch Caro! 😀 Oh mann, bei den Mexico-Bildern werde ich gleich richtig wehmütig, ich wünsche mich einfach schnell wieder zurück in den Urlaub. In Mexico war es so traumhaft warm und bei dem tollen Licht am Swimmingpool sind einfach die schönsten Fotos entstanden… hach, ich glaube, ab jetzt überwintere ich jedes Jahr in Mexico!

diy-sonnenbrille-verzieren-mit-donuts

DIY Donut Sonnenbrille mit Fimo verzieren

Material:

So geht’s:

  1. Formt aus eurem Fimo zwei lange Würstchen, die ihr jeweils zu einem Kreis verbindet. Achtet darauf, dass der Kreis genau die gleiche Größe hat, wie eure Sonnenbrille.
  2. Jetzt härtet ihr das Fimo im Backofen aus, damit die Kreise nachher noch etwas formbar sind, habe ich das Fimo bei 180 Grad 10 Minuten im Backofen gelassen.
  3. Lasst die Fimo-Kreise aushärten und klebt sie danach mi Kleber auf die Sonnenbrille.
  4. Nun  geht’s an das Bemalen: Dazu grundiert ihr die Fimo-Kreise erstmal mit hellbraunem Nagellack und lasst alles gut trocknen.
  5. Im nächsten Schritt malt ihr mit pinkem Nagellack die Glasur und lasst wieder alles trocknen. Achtet dabei darauf, die Glasur am Rand wellig zu malen, so dass der Donut nachher schön echt aussieht. 🙂
  6. Zu guter Letzt fügt ihr mit dem blauen, gelben und roten Nagellack die Streusel hinzu. Das geht am einfachsten, in dem ihr einen Zahnstocher in den Nagellack taucht und dann vorsichtig einen kleinen Strich auf dem Fimo-Kreis malt.
  7. Woohooo, alles schön trocknen lassen und fertig ist die Donut-Sonnenbrille!

diy-sonnenbrille-verzieren-selber-machen-donut-diy-blog

Perfekte Kombi: Donut-Sonnenbrille und Donut-Hut- die Anleitung für den Hut findet ihr hier!

diy-mode-fashion-sonnenhut-selber-machen-donut-diy-blog

Auch hübsch: Die „Donut worry“ Sonnenbrille: Man nehme bunte Perlen* und bunte Perlen* und klebe sie mit Uhu-Kleber auf den oberen Rand der Sonnenbrille… fertig! 🙂 Die runde Donut-Sonnenbrille ist dagegen etwas schwieriger: Um den Rand so richtig schön nach Donut aussehen zu lassen, habe ich mit Fimo und Nagellack gearbeitet. Wie das genau geht, erkläre ich euch unten.

diy-sonnenbrille-mit-spruch-verzieren-diy-blog

diy-sonnenbrille-verzieren-diy-blog

diy-mode-fashion-sonnenhut-selber-machen-donut

Love,

Caro2

 

*Affiliate-Link: Bei Kauf erhalte ich eine kleine Provision.

7 Comments

  • Franzi sagt:

    Sehr schöne Idee. Ich mag Donuts auch sehr gern ;), da lassen sich doch wunderbar noch andere Sonnenbrillen verzieren.
    Liebe Grüße

  • Louisa sagt:

    Ich finde es ja wirklich genial, wie viele DIYs dir zum Thema Donut einfallen :D. Die erste Sonnenbrille gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße,
    Louisa

    • Caroline sagt:

      Ahh, Dankeschön! Ich denke auch immer, „So jetzt reicht’s aber langsam mal mit den Donuts, die Leuten halten mich ja schon für verrückt“ aber dann fällt mir doch wieder eine neue Donut-DIY Idee ein, die ich einfach uunbedingt ausprobieren muss.. 😀 Ich glaub so schnell komme ich da nicht mehr raus 😀
      Allerliebste Grüße,
      Caro xx

  • Milla sagt:

    Was für eine geniale Idee! Das Ergebnis ist super cool!
    Jetzt müssen nur noch die ersten Sonnenstrahlen kommen

  • Mrs. Bella sagt:

    Die Sachen stehen die echt richtig gut. Und so schön sonnige Fotos, da würde ich ma liebsten gelich verreisen. 🙂

    Die Sandalen sehen aber auch echt schön aus. Hast du die selbst gemacht? Zu einem schwarzen Jumpsuit stelle ich mir die richtig schön vor.

    Lg.

    • Caroline sagt:

      Ahhh vielen Dank! Jaa, wenn ich mir jetzt die Bilder wieder anschauen, würde Ich auch am liebsten sofort zurück fliegen 😀
      Die Sandalen sind sogar gekauft :O Ich glaube die habe Ich mal bei Asos gefunden.
      Wünsche dir noch eine tolle Woche!
      Deine Caro

  • Petra sagt:

    Danke für Deine tollen Inspirationen. Deine Fotos machen gute Laune und Vorfreude auf den Sommer.LG Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)