DIY Pompon-Kleid Nähen

Nachdem ich so viele liebe Kommentare zu meinen letzten DIY Tutorials bekommen habe (Nochmal ein riesen Dankeschön an alle von euch! Ihr seid die besten 🙂 ) zeige ich euch heute ein neues Lieblings-Teil: Das Pompom-Kleid. Ich verspreche euch, das Tutorial ist wirklich kinderleicht und sogar ohne Nähkenntnisse machbar.

Eigentlich besteht der ganze Witz darin, Pompons auf ein Basic Teil zu nähen. Kommentar von meinem Freund: „Warum nähst du auf all deine Teile Accessories, was ist der Sinn dahinter?!“. Der Sinn, ganz einfach: Ich liebe es, meine Basics in ein Unikat zu verwandeln, das keiner hat. Oh, ich muss euch noch etwas lustiges erzählen: Das Pompom-Kleid habe ich euch schon vor einigen Wochen ohne Pompons mit Gürtel kombiniert als Outfit gezeigt aber dann nach einigen Tagen das Gefühl bekommen: „Irgendwas fehlt an diesem Kleid… Pompons!“ So, dass ist die ganze Geschichte hinter meinem heutigen DIY Tutorial. 🙂  Outfit Fotos mit meinem Pompon-Kleid gibt’s übrigens hier.

DIY Tutorial- Das Pompon-Kleid

Was ihr braucht:

  • Ein schlichtes Kleid, ich habe meins bei &otherstories im Sale gefunden (ihr könnt die Pompons natürlich auch auf ein Shirt, Rock etc.. nähen)
  • Kleine  (Ich habe meine Pompons hier gekauft)
  • Näh-Utensilien: Schere, Nadel, Faden, Stecknadeln…

DIY Blog deutsch

  1. Fangt am besten mit dem unteren Teil eures Kleids an: Legt das Kleid vor euch auf einen Tisch und pinnt die Pompons mit Stecknadeln auf den Stoff.
  2. Nun fangt ihr an, die Pompons mit Nadel und Faden auf euer Kleid zu nähen. Vernäht am besten alles doppelt damit die Pompons auch gut halten.
  3. Macht für alle Pompons auf Vorder-und Rückenteil genauso weiter… dann seid ihr auch schon fertig! Kinderleicht, nicht wahr? 🙂

DIY Blog deutsch

Love,

Caro2

Opt In Image

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)