DIY Pompom Buchstaben Basteln

Ihr Lieben, wir haben zusammen die 10k Marke auf Instagram geknackt! Ihr wisst gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue, dass die #Madmoisell Community immer weiter wächst und bin glücklich über jeden einzelnen, den ich mit meinen DIY Ideen inspirieren kann!

Weil die 10k auf Instagram für mich persönlich ein riesiger Schritt sind (meine Mama pflegt immer zu sagen „Jetzt erreichst du auf Instagram mehr Leute, als mein Heimatdorf Einwohner hat.“), habe ich natürlich auch ein ganz besonderes DIY Tutorial vorbereitet. Und zwar zeige ich euch heute, wie ihr Buchstaben (oder in meinem Fall Ziffern) farbenfroh mit Pompoms verziert! Das DIY eignet sich natürlich nicht nur für Instagram, sondern auch als Deko für Geschenke oder als Tischdeko (statt Platzschildchen einfach die Kürzel der Gäste). Ich könnte mir sogar vorstellen, die Buchstaben als Girlande in der Wohnung aufzuhängen… Ihr seht, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! 🙂

Übrigens: Für’s heutige DIY habe ich eine super einfache Technik für selbstgemachte Pompoms herausgefunden! Und zwar geht das ganz einfach mit zwei Fingern! 🙂 Ich war anfangs total verblüfft, weil ich früher immer eine umständliche Pompom-Schablone benutzt habe und das mit den Fingern vieeeel schneller geht. Aber Achtung: Falls ihr wirklich große, fluffige Pompos machen wollt, dann empfehle ich euch trotzdem eine Schablone. Für mein DIY haben aber kleine Pompoms vollkommen gereicht.

Kleiner Tipp: Falls ihr keine Zeit habt, die Pompoms selbst zu machen, dann könnt ihr euch bei Idee oder Ebay auch ganz einfach fertige Pompoms kaufen (ich persönlich finde aber, dass Pompoms herstellen total Spaß macht und auch irgendwie entspannend ist! 😉 ).

DIY Anleitung Pompon Buchstaben Basteln DIY BLog

Das braucht ihr:

  • Wollreste (am besten dicke, flauschige Wolle. Ich habe für mein DIY die myboshi Wolle No. 1* benutzt)
  • Schere
  • Für fluffige Pompoms: Eine Pompom Schablone. (Hier gibt’s ein gutes DIY Youtube Tutorial)

So geht’s:

  1. Wickelt die Wolle um zwei Finger (für größere Pompoms um drei), bis ihr eine 1cm dicke Schicht erreicht habt.
  2. Jetzt hebt ihr die Wollschicht vorsichtig von euren Fingern und knotet einen kurzen Faden einmal in der Mitte um die Wollfäden.
  3. Schneidet eure Wolle nun an beiden Seiten auf und stutzt den dadurch entstandenen Pompom zurecht.
  4. Der nächste Schritt ist eigentlich super easy: Ihr müsst nur noch Buchstaben/Ziffern in eurer Wunschgröße aus Pappe schneiden und die Pompoms mit Allzweck-Kleber darauf befestigen.
  5. Gut trocknen lassen und schon schmücken die Pompom-Buchstaben euren Esstisch oder als Deko-Girlande das Wohnzimmer.

DIY Pompons basteln DIY Blog Berlin
DIY Anleitung Pompons selber machen - DIY Blog Berlin

DIY Anleitung Pompoms machen

Love,

Caro2

* Dieses Produkt wurde mir von myboshi zur Verfügung gestellt

5 Comments

  • Miss Hanson sagt:

    Coole Idee… mit den Pompom Buchstaben kann man sicherlich nicht nur die 10k Marke auf Instagram feiern (super Erfolg, congrats!!!), sondern auch Geburtstage!! Vielen Dank für die Anleitung! LG Miss Hanson

    • Caroline sagt:

      Huhu meine Liebe,
      vielen Dank! Freut mich, dass dir mein kleines DIY gefällt.
      Klar, über diese süßen Pompom Buchstaben freut sich sicher jedes Geburtstagskind 😉
      Liebe Grüße,
      Caro

  • Huhuu Carolein 🙂

    Es wird mal wieder allerhöchste Zeit, das ich hier vorbeischaue! Das reale Leben hatte mich voll im Griff gehabt und da mussten leider die Bloggerwelt etwas zurückstecken. Aber hier bin ich jetzt und bin begeistert von deinen DIY Buchstaben Pompoms *-* Sieht voll toll aus!

    Und Glückwunsch zu deinen 10k auf Insta! Das hast du sowas von verdient 🙂 So ein schöner Account mit noch viel schöneren Bildern ♥

    Mach weiter so und alles Liebe,
    deine Rosy

  • Mademoiselle_Paris sagt:

    hey sweetie- what about designing / crafting your own boho gladiators?? You already did the pompoms – buy some plain sandals and some cute charms and decorate it!! BUT – (haha) if you do- i want my own pair too!! 😉

  • Debby sagt:

    Oh ich liebe Pompoms… eine tolle Idee!
    Da müssen bei mir aber zuerst noch einige mehr Followers her 😉
    Liebe Grüsse
    Debby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)