DIY Lippenpeeling selber machen mit Zucker und Kokosöl – So geht’s!

Na, wer liebt Lipscrub auch so sehr wie ich? 😍 In diesem DIY zeige ich euch, wie ihr Lippenpeeling selber machen könnt! Das Peeling riecht super lecker nach Kokos und ist in weniger als 15 Minuten gemacht… versprochen! Außerdem erinnern mich die Farben total an Einhörner, wen noch? 🦄

Ich habe letztes Jahr zu Weihnachten DIY Lipbalsam selbst gemacht und an meine Freunde verschenkt. Da das DIY sooo gut angekommen ist, dachte ich mir, ich könnte das Lippenbalsam heute als Lippenpeeling wiederholen. Also: Wenn ihr auf der Suche nach einem kurzfristigen DIY Geschenk seid, dann solltet ihr mein DIY Lippenpeeling unbedingt ausprobieren. 💖

Noch mehr Kosmetik DIYs findet ihr übrigens hier:

👉🏻 DIY Lipbalsam

👉🏻 DIY Badebomben

👉🏻 Und DIY Dusch Jellies  😉

Hihi sieht das nicht einhornmäßig lecker aus? Ich lieeebe einfach alles, was mit DIY Kosmetik zu tun hat! Das sind um ehrlich zu sein meine aller-liebsten DIYs. 😉

DIY Anleitung: Lippenpeeling selber machen

Material (für 2-3 Tiegel):

  • ca. 6 EL Zucker
  • ca. 2 EL Kokosöl
  • Lebensmittelfarbe in blau, gelb und pink
  • Tiegel aus Plastik (man kann z.B. alte Verpackungen wiederverwerten [Perlen sind damit oft verpackt] oder neue Tiegel kaufen)

So geht’s:

  1. Teilt eure Materialien auf drei Schüsseln auf (als pro Schüssel 2 EL Zucker und so viel Kokosöl, bis das ganze eine schöne Masse ergibt) und mischt Lebensmittelfarbe darunter.
  2. Eigentlich ist das DIY selbst erklärend: Jetzt schichtet ihr die unterschiedlichen Farben übereinander und verschließt euren Tiegel gut.
  3. Wer mag, kann den Tiegel noch mit Stickern oder Washi-Tape dekorieren. 😍

 

Love,

Caro2

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)