Madmoisell goes YouTube ♥ So macht ihr tolle Frühligsdeko im Pinterest-Stil selber!

Whoop whoop…. Es ist passiert: Madmoisell goes YouTube! ♥ Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, WIE aufgeregt ich bin! Für einen „ganz normalen“ Blogger wie mich ist YouTube ein riesiger Step und eine komplett neue Welt, ihr wollt nicht wissen, wie lange ich mir Tech-Tutorials zu den Themen Videobearbeitung, Ton und Kamera angeschaut habe… und fast verzweifelt bin! 😀 Nach einem intensiven Blogger-Jahr  kann ich mittlerweile routinemäßig mit meiner Kamera umgehen, ich weiß, welches Licht ich brauche und wie ich was fotografiere…. Aber Videos? Oh Mann, ich habe kleinen Plan davon, es fühlt sich wie ein neuer Anfang an!

Ihr wisst ja, ich lieeebe Herausforderungen und bin immer auf der Suche nach neuen Projekten. Nur auf der Stelle zu bloggen, wäre mir zu langweilig. 🙂 Deshalb habe ich ja zum Beispiel letztes Jahr meinen zweiten Business/Coaching-Blog ins Leben gerufen… Und jetzt im neuen Jahr den Madmoisell Youtube-Kanal (bitte ALLE schön brav abonnieren :* ).

Sooo… und hier kommt mein erstes Video! Ich zeig‘ euch, wie ihr super süße Frühlings-Deko im Pinterest-Stil selber macht:

Warum überhaupt YouTube?

Vielleicht fragen sich vor allem meine langjährigen Blogleser, warum ich (erst jetzt) oder überhaupt mit YouTube anfange… Das hat folgende Gründe: Zum einen kam auf Instagram immer häufiger der YouTube-Wusch auf, zum anderen erinnert ihr euch vielleicht noch an meinen Fernsehdreh mit dem KiKa. Ich hatte auch kürzlich für ein super spannendes Projekt mit DaWanda ein Video gedreht und da einfach gemerkt, dass es voll mein Ding ist! Vielleicht war ich früher zu schüchtern, oder musste mich erstmal allgemein in meinen Blog einarbeiten… Ich hab mich einfach nicht an Videos getraut und bin sooo froh, das Thema jetzt in Angriff genommen zu haben!

Außerdem finde ich Videos (um ganz ehrlich zu sein), persönlicher, als reinen Text. Klar, ich bin sehr aktiv auf Instagram und teile dort jeden Tag kleine Videos auf Insta Stories mit euch. Trotzdem macht so ein komplettes DIY-Video nochmal einen riesigen Unterschied… und es macht einfach sooo viel Spaß!

Machst du in Zukunft nur noch YouTube Videos?

Neeeein, da müsst ihr überhaupt keine Angst haben! Mein Blog ist und bleibt mein Hauptmedium, YouTube wird in den nächsten Monaten einfach nebenher laufen. Ich muss gestehen, dass ich durch meinen zweiten Blog (und viel Uni-Kram) auch keine Zeit habe, super intensiv 2x pro Woche Youtube-Tutorials mit euch zu teilen. Stattdessen möchte ich 1-2x pro Monat richtig geniale Lieblings-DIYs auch auf YouTube mit euch teilen.

Love,

Caro2

4 Comments

  • Mr. Diy sagt:

    Hey,
    Die Idee mit den sukkulenten ist echt super. Kann man dekosand (ich habe ihn noch nie verwendet) dann anstatt normaler blumenerde verwenden? Die pflanzen müssen ja auch irgendwo festwachsen….

  • Klasse Idee! Ich glaube du bist genau auf dem richtigen Weg. Macht Spaß dir bei deiner Entwicklung zuzuschauen. 🙂

    Liebe Grüße,

    Jaci

  • Diana sagt:

    Super süße DIYs! Und dein Video finde ich echt toll. 🙂 Es ist so ungewöhnlich, dich sprechen zu hören, wenn man dich nur vom Lesen kennt – finde ich. 😀 Aber klappt doch echt gut.
    Ich glaube, diese bunte Wand Deko muss ich mir auch machen. Das sieht so richtig herrlich nach Frühling/Sommer aus!

    Beste Grüße
    Diana

  • Franzi sagt:

    Ein tolles Video und es muss ja nicht immer alles perfekt sein 😉 Lieber einmal mehr erklären als gar nicht. Finde die Idee mit den Flaschen voll niedlich!
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich beantworte eure Kommentare innerhalb einiger Tage, ihr bekommt die Antwort direkt per Mail. Checkt dazu auch euren Spam Ordner! :)