DIY Flamingo Geschenkverpackung basteln – Inspiriert von dem Lidl Flamingo Fan Müsli 💗

Dieser Post enthält Werbung für Lidl.

Woohoo, wer liebt Flamingos auch so sehr wie ich? Ich kann gar nicht genug von pinken, süßen Dingen bekommen und freue mich rieeeesig, euch heute drei coole Flamingo-DIY-Geschenkverpackungen zu zeigen. Bei mir darf es an Weihnachten gerne etwas bunt und ausgefallen sein, ihr wisst ja, ich bin ein echter Freak! Das habt ihr vielleicht schon an meinem pinken Tannenbaum gemerkt, den ich mit verrückten Disko-Kugeln dekoriert habe. Gerade dazu passen doch Flamingo-Geschenke super, oder was meint ihr? 💖🌈

Kennt ihr schon das Flamingo-Fan-Müsli von Lidl?

Apropos Flamingos, ich habe tolle Neuigkeiten für euch: Bei Lidl gibt’s ab dieser Woche in limitierter Edition das „Flamingo-Fan-Müsli“ zu kaufen. Ich durfte das Müsli schon für euch testen und war wirklich gespannt drauf! Ich meine, Flamingo-Müsli, wie genial ist das bitteschön? 😱 Die Idee hinter dem Lidl-Fan-Müsli finde ich ebenfalls große Klasse: Lidl hat vor einigen Monaten eine Aktion gestartet, bei der sich alle Lidl-Fans ihr Lieblingsmüsli zusammenstellen und dann abstimmen konnten, welche Müsli-Sorte gewinnt. Und wie ihr seht, hat das Flamingo-Müsli gewonnen, juhuuu! 🎉

Ihr fragt euch bestimmt, wonach das Lidl Fan-Müsli schmeckt … nach Flamingo? Fast! 😁

Das Müsli besteht aus Heidelbeeren, gehobelten Mandeln, gepufftem Quinoa (super lecker!), Chia, Pekannüssen und Knusper-Schoko. Eine richtig, richtig leckere Mischung, die ich persönlich gerne mit Joghurt esse. Ein weiterer Pluspunkt, weshalb ich euch das Müsli definitiv empfehlen kann: An Heidelbeeren und Pekannüssen ist nicht gespart worden (ich mag es nämlich gar nicht, wenn das Müsli zu 99 % aus Haferflocken besteht :D) und man merkt richtig, mit wieviel Mühe und Liebe zum Detail das Müsli kreiert wurde.

Diese tolle Geschenkverpackung ist ein MUSS für jeden Flamingo-Fan … und super schnell selbst gebastelt. 🙂 Ich wette, dass eure Freundinnen staunen, wenn ihr sie mit so einer ausgefallenen Verpackung beschenkt! 🎁

Flamingo-DIY Idee Nr. 1): Flamingo-Geschenkverpackungen basteln

Material:

  • Pinkes Seidenpapier
  • Rosa Geschenkpapier
  • Rosa Tonpapier
  • Schwarzes Tonpapier
  • Schwarze Pfeifenreiniger
  • Heißkleber

So geht’s:

  1. Zuerst bastelt ihr aus dem pinken Seidenpapier einen Pompom: Das wird nämlich der Flamingo-Grundkörper.
  2. Dazu zerteilt ihr einen großen Bogen Seidenpapier zuerst in zwei Stücke und schneidet diese dann nochmals in der Mitte durch, sodass ihr nachher insgesamt vier Stücke Seidenpapier vor euch liegen habt.
  3. Jetzt legt ihr alle Seidenpapier-Stücke aufeinander und faltet sie wie eine Ziehharmonika der Länge nach zusammen.
  4. Befestigt das zusammengefaltete Seidenpapier in der Mitte mit einem Stück Draht oder Klebestreifen. Euer Seidenpapier sollte nun wie eine Schleife aussehen.
  5. Jetzt faltet ihr jede Lage Seidenpapier vorsichtig auseinander, sodass ein schöner Pompom entsteht.
  6. Den Flamingo-Kopf schneidet ihr aus einem Stück rosa Tonpapier aus (ich habe das freihand gemacht) und beklebt ihn mit Auge und Schnabel aus schwarzem Tonpapier.
  7. Jetzt schlagt ihr euer Geschenk in rosa Geschenkpapier ein und klebt zuerst den Flamingo-Kopf oben auf die Vorderseite eures eingepackten Geschenkes.
  8. Als Nächstes klebt ihr den Pompom mittig auf das Geschenk, sodass dieser den Flamingo-Körper bildet.
  9. Zum Schluss formt ihr aus schwarzen Pfeifenreinigern Flamingo-Beine und klebt diese mit Heißkleber unter dem Pompom fest. Fertig sind eure süßen Flamingo-Geschenke!

Ich LIEBE diese Upcycling-Idee! Wenn ihr euer Flamingo-Müsli leergegessen habt, dann könnt ihr die leere Verpackung ebenfalls als Geschenkverpackung verwenden. Genial, oder? 😉

Flamingo-DIY Idee Nr. 2): Eine süße Bonbon-Verpackung aus dem Lidl-Fan-Müsli zaubern

Material:

  • Lidl-Fan-Müsli „Flamingo“
  • Pinkes Seidenpapier
  • Geschenkband
  • Wer möchte: Flamingo-Sticker oder Accessoires

So geht’s:

  1. Meine Idee ist ganz simpel: Rollt die leere Lidl-Fan-Müsli-Verpackung in ein Stück Seidenpapier ein und bindet die Seiten mit Geschenkband zusammen, sodass ein „Bonbon“ entsteht.
  2. Wer möchte, kann das Riesenbonbon jetzt noch mit Flamingo-Stickern verzieren … und fertig ist die super einfache und süße Geschenkverpackung!

Zum Schluss habe ich noch eine super einfache Upcycling-Idee für euch: Leere Klopapierrollen könnt ihr ganz easy in süße Flamingo-Geschenkschachteln verwandeln, woohoo! 😍

Flamingo-DIY Idee Nr. 3): Geschenkschachteln aus Klopapierrollen basteln

Material:

  • Leere Klopapierrollen
  • Acrylfarbe in rosa (oder Farbspray)
  • Flamingo-Accessoires (gibt’s als Sticks in vielen Deko-Läden zu kaufen)

So geht’s:

  1. Faltet mehrere leere Klopapierrollen zu einer Schachtel, indem ihr die beiden Seiten halbmondförmig zusammenfaltet.
  2. Jetzt bemalt ihr eure Schachteln mit pinker Acrylfarbe oder Farbspray und lasst alles gut trocknen.
  3. Zu guter Letzt verziert ihr eure DIY-Schachteln noch mit Flamingo-Accessoires, ich habe hierfür Flamingo-Cocktail-Sticks verwendet, die es in vielen Deko-Läden zu kaufen gibt. 💖

Hihi, Flamingos und gaaaaanz viel Pink machen mich einfach glücklich… euch auch? 😊

Love,

Caro2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.